ZEP Zürcher Eishockey Plauschmeisterschaft
HomeSaisonLigaKontakteArchiv

Zürcher Eishockey Plauschmeisterschaft

Die ZEP ist eine Eishockey Plauschliga in Zürich und Umgebung

Zurzeit umfasst sie rund 1000 lizenzierte Spieler in 31 Hobby-Teams.
Die Meisterschaft wird in 3 Stärkeklassen (Gruppe A bis C) ausgetragen.
So kann ein interessanter und ausgeglichener Meisterschaftsverlauf garantiert werden.
Die Anzahl Mannschaften ist in der ZEP nicht beschränkt.
Neuaufnahmen werden nach der Reihenfolge der Beitrittsgesuche berücksichtigt. Die Formalitäten eines Beitrittsgesuchs können im ZEP-Reglement nachgelesen werden.


News

Abbruch des ZEP Spielbetriebs

16.03.2020

Liebe ZEP Teams, Der Bundesrat hat soeben den Notstand ausgerufen. Somit sind jegliche Aktivitäten einzustellen. Somit beenden wir per sofort den Spielbetrieb in der ZEP. Über die Wertung / Meisterschaft / Auf- und Abstieg etc. wird sich der Vorstand, sobald das Versammlungsverbot aufgehoben ist, beraten und entscheiden. Wir wünschen euch allen gute Gesundheit

Update ZEP Spiele in Zeiten von Corona

14.03.2020

Liebe ZEP Teams, Der Bundesrat hat gestern weitere Einschränkungen beschlossen um dem Coronavirus Herr zu werden. Es ist ein Veranstaltungsverbot für mehr als 50 Personen respektive 100 Personen im privaten Bereich beschlossen worden. Einige Kantone haben zudem die Schliessung von Sportanlagen beschlossen, wobei uns momentan keine offizielle Schliessung einer Eisbahn im Kanton Zürich bekannt ist. Somit bleibt es in der Eigenverantwortung der Mannschaften ob sie die verbleibenden ZEP Spiele austragen wollen. Falls eine Mannschaft aufgrund der aktuellen Situation ein Spiel absagt, werden wir dies vorläufig als 0:0 gespielt werten. Wenn die Saison vorüber ist, wird sich der Vorstand die Situation anschauen und über die definitive Wertung, Auf-/Abstieg etc. entscheiden. Wir bitten euch deshalb da um etwas Geduld, da es auch für uns eine noch nie dagewesene Situation ist. Werden die Spiele ausgetragen, appellieren wir auch an die Eigenverantwortung jedes einzelnen Spielers. Die Hygienemassnahmen sind wie überall und bekannt einzuhalten. Auf das Handshake soll verzichtet werden. Eventuell können die Teams auch vereinbaren, dass auf den Körperkontakt genauer gesagt die Checks verzichtet wird, somit mit Seniorenregeln gespielt wird. Wie bereits erwähnt, ist dies für uns alle eine aussergewöhnliche Situation. In unserer Liga spielen alles Erwachsene Menschen, die für sich selbst entscheiden können und sollen. Deshalb ist es nicht die ZEP die entscheidet, sondern jede Mannschaft respektive jeder Spieler für sich. Ihr wisst am Besten ob bei euch oder in eurem Umfeld Risiken bestehen. Bei Fragen stehen wir euch zur Verfügung. Sportliche Grüsse ZEP Vorstand

ZEP Spielbetrieb in Zeiten von Corona

13.03.2020

Liebe ZEP Teams,
 
Das aktuelle Coronavirus hat die Medien und unser aller Leben ziemlich im Griff.
 
Auch der ZEP Vorstand beobachtet die Situation und schätzt die Lage stetig neu ein.
 
Solange der Bundesrat oder der Kanton keine Verbote für jegliche Sportveranstaltungen ausspricht, sprich die Eisbahnen schliesst, überlassen wir es der Eigenverantwortung der Mannschaften, ob sie die restlichen Spiele austragen wollen oder nicht.
 
Sollten die Mannschaften beschliessen, dass sie die noch auszutragenden Spiele nicht mehr spielen wollen, werden wir natürlich die Schiedsrichterkosten der deshalb abgesagten Spiele zurückerstatten.
 
Sollte sich die Lage ändern werden wir entsprechend wieder informieren.
 
Spielabsagen bitte an zepschiris@zep.ch und zep@zep.ch schicken, damit wir die Schiedsrichter auch entsprechend informieren können.
 
Wir halten euch auf dem Laufenden.
 
Sportliche Grüsse
 
ZEP Vorstand

Spieler und Torwart gesucht

05.08.2019

Die ZEP Teams sind immer wieder auf der Suche nach neuen Spielern und Goalies.

Interessierte melden sich bitte direkt bei den Teams. Die Spielorte können dem Spielplan entnommen werden.

 

News

04.10.2017

Bitte die gesperrten Spieler unter "Gesperrte Spieler" beachten